Unser neuer Shop

Liebe SUKULTUR-Freund*innen,

lange und intensiv haben wir an unserem neuen Internetauftritt gebastelt, jetzt ist er fertig und wir hoffen, die Seiten gefallen Euch. Es gibt nun einen Verlagsblog, außerdem versenden wir unsere Titel ab sofort nicht mehr nur innerhalb Deutschlands, sondern auch in die EU, in die Schweiz, nach Kanada und in die USA.

Viel Spaß beim Surfen, Lesen und Bestellen! Wir freuen uns über Lob und Kritik, hier oder auf Facebook oder Twitter – und ganz besonders darüber, wenn Ihr unsere Seite weiterempfehlt und den Link teilt.

Herzliche Grüße aus Berlin und Toronto,

alle3

P.S. Aufgrund unseres Relaunchs sind sämtliche privaten Kundenlogins ungültig und alle bisherigen Daten gelöscht worden. Unsere wiederkehrenden Besteller*innen bitten wir deshalb, sich beim ersten Kauf erneut zu registrieren. Für alle bereits registrierten Buchhändler*innen und Autor*innen ändert sich nichts, und sie können auf handel.sukultur.de wie gehabt alle SUKULTUR-Titel mit Rabatt bestellen.

#indiebook challenge

Abend auf der Couch

Laut UNESCO-Definition sind Bücher …

liebe autor*innen,
mir ist bereits mehrfach aufgefallen, dass viele von euch hübschen menschen die wunderbaren hefte als bücher betrachten und labeln. im eigentlichen wortsinn allerdings sind sie es nicht. wir veröffentlichen lesehefte und keine bücher – von unseren sonderpublikationen abgesehen.
warum ich das mitteile? bei etlichen ausgeschriebenen preisen und stipendien werden buchveröffentlichungen entweder vorausgesetzt oder als ausschlusskriterium für eine teilnahme angegeben. habt ihr also nirgendwo sonst eine eigenständige publikation als bei SuKuLTuR und denkt, och, leck mich doch einer am schuh, ich kann mich nicht mehr für den open mike/häschenkurs/whatever bewerben, weil ich doch buchautor*in bin, irrt ihr!
und falls euch die auswahlmenschen nicht glauben wollen, haut denen einfach folgendes um die ohren:
„Laut UNESCO-Definition sind Bücher nichtperiodische Publikationen mit einem Umfang von 49 Seiten oder mehr.“
des weiteren: bücher sind keine gehefteten publikationen, sondern gebunden!
also, ihr dürft die handbremse wieder lösen und euch munter allenthalben bewerben!
eure sofie

Die perfekten Begleiter

Wir benutzen Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.